Geburt ohne Gewalt Button

Geburt ohne Gewalt

Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht für die Geburt

Was hat mich dazu gebracht, Euch hier eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht für eine Geburt ohne Gewalt zur Verfügung zu stellen?

Wegen der Geburtsberichte von Frauen, die sich nach  ihrer  traumatischen Geburt oder mit ihrem untröstlich schreienden oder schlecht schlafenden Baby bei mir gemeldet haben, kam ich in meiner Arbeit immer öfter mit Gewalt in der Geburtshilfe in Berührung.

Während einer 24-stündigen Geburt, die ich als Doula begleitete,  beobachtete ich neun (großzügig abgerundet gezählte!!!) Vorfälle von ungeheuerlicher Gewalt unter der Geburt.

Im Hebammenforum 11/2019, der Fachzeitschrift des Deutschen Hebammenverbandes, analysierte ich den Geburtsverlauf in meinem Aufsatz „Nicht verhandelbar – Geburt ohne Gewalt“. Zum Lesen klicke einfach auf den Button

Button Geburt ohne Gewalt Download Artikel

Empört, enttäuscht und traurig musste auch ich erkennen, dass eine gründliche Geburtsvorbereitung noch keine Garantie für eine Geburt OHNE Gewalt ist. Auf diesem Hintergrund und den Umständen rund um Hebammenmangel, Schließung von Geburtsstationen, leitliniengetreuer statt evidenzbasierter Geburtsmedizin habe ich für die Eltern meiner Praxis ein justiziables Dokument entwickelt: 

Die Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht für alle Eltern,
die selbstermächtigt in die Geburt gehen wollen

 

Wir haben mit der Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht für die Geburt sehr gute Erfahrungen machen dürfen. Und deshalb freue ich mich, dass ich nun auch allen Eltern die justiziable Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht für die Geburt zum Download an die Hand geben kann.

Unerlässlich ist allerdings, dass Du, der Papa und Dein Baby richtig richtig gründlich vorbereitet seid. Für Eure Entscheidungsfindung und die Vorsorgevollmacht sind essentielle Hintergrundinformationen wichtig, mit denen Ihr überhaupt eine verantwortungsvolle Entscheidungen finden könnt. Bisher bekamen Eltern diese persönlich von mir in einem zweistündigen Coaching. 

Denn mir ist wichtig, dass Du Komplikationsrisiken selbstermächtigt reduzieren kannst auf die medizinisch nicht diskutierbaren 10 – 15 %.  Bitte komm regelmäßig hier her. Ich werde die Youtube-Tutorials so schnell wie möglich online stellen. Schau Dir die Videos auch ganz sicher an, weil es für den Geburtsprozess Eures Kindes entscheidend sein kann, dass Du alle Hintergründe zum Zustandekommen von Geburtsstillständen, Komplikationen, den Emotionen Deines Babys (Prä- und Perinatale Psychologie), Transgenerationale Weitergabe von Geburtskomplikationen auch hast, bevor Du mit dem Papa oder Deiner Vertrauensperson die für Euch richtigen Entscheidungen in der Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht für die Geburt treffen könnt. 

Da ich die Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht jetzt auch Dir und allen Eltern ehrenamtlich geben will, bekommst Du das wesentliche Wissen von mir nun in Youtube-Videos.Grafische Skizze Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht für eine Geburt ohne Gewalt.

Geburtskomplikationen früh genug erkennen
und selbstermächtigt aus dem Weg räumen

Von einer Generation an die nächste schon vorgeburtlich weitergegebene Geburtskomplikationen können wir sehr gut in der Schwangerschaft erkennen und bearbeiten. Dies gelingt allein in der Schwangerschaft. Prof. Sven Hildebrandt schreibt hierzu in dem Tagungsband „Der Geburtsstillstand als komplexes Problem der modernen Geburtshilfe“, dass der Geburtsstillstand das dramatische Finale eines in der Schwangerschaft übersehenen oder unzureichend bearbeiteten Hintergrunds ist. Den Geburtsstillstand gar nicht entstehen zu lassen gelingt alleine in der Schwangerschaft. Bei einem Geburtsstillstand kann das Geburtshilfeteam in der Geburtsstation nur noch alles mit Chemie, Saugglocke, Kristellergriff, Kaiserschnitt dafür tun, dass das Kind und die Mutter überleben. Mehr dazu erfährst Du in einem meiner Youtube-Videos.

Meine Bitte an Dich

Bitte schreibe mir einen klitzekleinen Erfahrungsbericht. Ich sammele diese, um anderen Eltern Mut zu machen und um meine Vision zu verwirklichen: Dass Eltern die Geburtshilfe in Deutschland auf menschenwürdige und gesunde Füße stellen. Und zwar souverän. Mit gerechtem Zorn. Rigoros. Hierfür arbeite ich mit anderen Frauen zusammen in den Vereinen Traum(a) Geburt, Greenbirth und Schatten & Licht . Ich bin auch Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Gewalt in der Geburt in der Internationalen Gesellschaft für Prä- und Perinatale Psychologie und Medizin (ISPPM).

Wenn Du magst, schreib mir natürlich gerne auch ausführlich. Wie haben Ärzte reagiert, als Ihr Euch mit der Patientenverfügung vorgestellt habt? Geht auf jeden Fall gemeinsam in das Gespräch!  Wie waren Deine Erfahrungen während der Geburt?  


Download
Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht für die Geburt

Klicke bitte unten auf den Button
Geburt ohne Gewalt Button gruen

Mit allen guten VerBINDUNGswünschen für Eure schöne Geburtserfahrung
bin ich
Eure Doris Lenhard