Für den werdenden Vater

Zwei essentielle Aufgaben für den werdenden Vater

Vater mit seinem Baby„Irgendjemand hat einmal gesagt, dass niemand ein Kind so sehr lieben kann wie eine Mutter.
Dieser jemand war nie Vater.“

Unbekannter Verfasser

Als werdender Vater bringst Du die essentiellen Aspekte Vertrauen und Gewissheit in die Geburt ein. Du hilfst Deiner Partnerin mit bestimmten, zur jeweiligen Geburtsphase gehörenden Stichworten, dass sie sich auf Euer Baby und ihre Atmung konzentriert und immer tiefer entspannt. Deine Stimme und Berührungen werden Deiner Frau in den Monaten vor der Geburt Nähe und Geborgenheit schenken. 

Mit den damit im Körper vorhandenen MaBaZ - Hypnobirthing - Kinderwunsch - Doris LenhardGlücks- und Bindungshormonen (Endorphin, Oxytocin, Serotonin) wird Deine Partnerin vor der Geburt weich. Damit kann sie ihren Bauch für Euer Kind leichter öffnen. Dein Zuspruch bewirkt eine unvergleichliche Nähe, Gemeinsamkeit und Anteilnahme. 

Väter trainiere ich in meinen Kursen, während der ganzen Geburt präsent zu sein und Ihrer Partnerin beständig Vertrauen und Selbstvertrauen zu geben. Damit Deine Frau alle Kontrolle abgeben, sich fallen lassen und sich auf ihren  Körper und den Kontakt zu Eurem Baby konzentrieren kann. Du lernst, wie auch Du mit Deinem Baby einen sicheren Kontakt aufbaust.

In zweiter Aufgabe bist Du  Schnittstelle, der Supportmanager, zwischen Hebammen/Ärzten der Klinik und Ihrer Frau/Ihrem Baby. Auch dazu bekommst Du konkretes Handwerkszeug und triffst mit Deiner Frau klare Vereinbarungen. Euer Geburtsplan und die Vorgespräche mit den Ärzten der Klinik sind ein wesentlicher Teil der Geburtsvorbereitung.

Deiner Frau und Deinem Baby erleichtert es die Geburtsarbeit enorm, wenn Du entscheidende Aufgaben übernehmen kannst.  Hierfür erhälst Du mit der Hypnobirthing basierten Geburtsvorbereitung und der Mama-Baby-Ablösestunden nach Raffai & Hiddas Handwerkszeug.
Du wirst mit Deiner Frau und Deinem Baby in den Wochen der Geburtsvorbereitung ein eingespieltes Gebär-FAMILIEN-Team. 

Es ist normal, wenn Du zunächst unsicher bist in der Klinik

Mit Fachwissen und konkretem Handwerkszeug wirst Du in Deine Aufgabe und die Situationen der Geburt reinfinden können.

Ich freue mich darauf, Dein Baby, Deine Frau und Dich kennenzulernen!

Links und Literatur

MaBaZ Fachpraxis Lesen Lernen VerändernVäter-Blogger

Vater da sein – in Bonn
von Andreas Clevert 

Papalapapi – Familie leben, Kinder haben, Vater sein

IchbindeinVaterKölner Väter, amüsant, ehrlich, mitten aus dem Leben

Väter in Köln e.V. – Aktivitäten, Informationen rund ums Vater sein.

Für Väter, die gerne Papier in der Hand halten, das Buch
Papa to go
witzig, informativ, auch die Papa-Gefühle nach der Geburt ehrlich auf den Punkt gebracht. Bis auf die Geburts-Erfahrungen, da können Sie wirklich viel schönere Erfahrungen machen.