Geburtsvorbereitung Hypnobirthing

Hypnobirthing, der natürliche Weg zur sicheren sanften Geburt voller Freude

In dieser Hypnobirthing basierten Geburtsvorbereitung hast Du die Gelegenheit, ganz gezielt an Deiner grundlegenden Vorbereitung für eine sichere selbstbestimmte Geburtserfahrung voller Freude und Gelassenheit zu arbeiten.

In der momentan unsicheren Zeit in Geburtskliniken ist es umso wichtiger, für eine innere Form von Sicherheit zu sorgen.

Diese Hypnobirthing basierte Geburtsvorbereitung unterscheidet sich grundlegend von dem Kurskonzept Hypnobirthing von Marie F. Mongan. Anstatt „nur“ mit Hypnosen die mentale und emotionale Haltung zur Geburt zu verändern, behalten wir Deine prä- und perinatalen Erfahrungen sowie aktuellen Gefühle im Blick und ermöglichen Dir mit weiteren „Methoden aus meinem Handwerkskoffer“ Deinen ureigenen Zugang zu Deiner Gelassenheit und Urkraft zu finden.  

Mit starken Gefühlen von Selbstvertrauen und Selbstsicherheit den Geburtsprozess meistern 

Dein konkretes Handwerkszeug

  • Ruheatmung
  • Eröffnungsatmung (Wellenatmung)
  • Gebäratmung 
  • Tiefenentspannung für Körper, Geist und Emotionen
  • Innere Bilder (Selbsthypnose)
  • Sicherer Kontakt mit dem Baby im Geburtsprozess

Handwerkszeug für Deinen Geburtsbegleiter:

  • Eigene Erfahrung mit dem gesamten Handwerkszeug Deiner Frau als Grundlage, ihr ihr Sicherheit und Halt geben zu können
  • Biologisches Wissen und praktisches Handwerkszeug für die Kommunikation mit Hebammen/Ärzten
  • Eure Wünsche zur Vorbereitung des Geburtsplangesprächs mit der Klinik 
  • Blitz-Orientierung während der Geburt durch To-Do-Liste

Lern- und Erfahrungsinhalte der Hypnobirthing Geburtsvorbereitung

Wenn Du die Gesamtzusammenhänge in Geburtsverläufen erkennst, werden Lösungen für eine grundlegende Vorbereitung einer selbstbestimmten sanften Geburt umsetzbar:

viele Informationen zur Wahl des Geburtsortes, zur medizini-schen Begleitung und zu den verschiedenen Möglichkeiten die Geburt zu gestalten.  Jede Familie trifft selbstbestimmt „autogen“ ihre ganz eigenen Geburtsentscheidungen, denn jede Geburt ist einzigartig.

  • Du erkennst eigene und klinikrelevante Geburtshindernisse und löst sie auf
  • Zugang erhalten zu Deinem tatsächlichen Tiefenentspannungspotential und Deiner Gebärfähigkeit für eine leichtere und oftmals kürzere Geburt
  • Neueste Erkenntnisse zum Verständnis der biologischen Abläufe und Orientierung bekommen und daraus Lösungen zur Steigerung der Sicherheit in der Klinik erhalten
  • Konkrete Maßnahmen/Handwerkszeug für Dich als Gebärende und Dich als Geburtsbegleiter
  • Integration und Umsetzung im Alltag – auch für die Zeit nach der Geburt
  • Informationen zur medizinischen Begleitung und Wahl des Geburtsortes, z.B. wie Du die für Dich passende Klinik wählst.


    „Ich treffe nur Schwangere, die mir von Ihren Ängsten und schlimmen Geburten erzählen wollen. Das geht mir total auf die Nerven. Die Frauen schauen mich an, als käme ich vom Mars, weil ich keine Angst habe.  Meine Hebamme ist voll auf Deiner Linie Doris.
    Sie sagt, dass Geburt eine tolle Erfahrung ist.
    Aber was nützt es mir, wenn sie das weiß und ich das höre?
    Bei Dir fühle ich es tief in mir.“
    Julia, 38. Woche


Evaluation der Geburten nach dieser Geburtsvorbereitung

Erfahre hier, was Eltern nach der Geburt ihres Babys sagen.

Mit ihren signifikant guten Geburtsverläufen bin ich überzeugt von der Individuellen Geburtsvorbereitung mit der Kombination von Hypnobirthing + der Geburtsvorbereitung für das Baby  nach Raffai & Hiddas.

Nach 47 Geburten (43 Klinik, zwei Hausgeburten, zwei im Geburtshaus)

  • +/- 5 Tage um den ET starteten die Babys ihre Geburt.
    Künstliche Einleitungen waren die absolute Ausnahme
  • Die Eltern steuerten selbstwirksam die Klinikabläufe und nahmen sich ihre individuelle Zeit.
  • 2 bis 12 Stunden dauerten bei Erstgebärenden die Geburt. Nur drei von 47 Geburten dauerten länger als 12 Stunden. 
  • Schmerzmittel (PDA) wurden nur von drei Frauen bei überlangen Geburten benötigt.
  • Keine/nur geringe Geburtsverletzungen
  • Keine Stressanzeichen bei den meisten Babys.
  • Außergewöhnlich hohe Sauerstoffsättigung des Babys und sicherer Kontakt mit ihm während des Geburtsprozesses
  • Dadurch weinen die Babys sehr viel weniger. 
  • Die Mütter konnten sich in den Wellenpausen gut erholen, keine körperliche/seelische Erschöpfung nach der Geburt
  • signifikant niedrige Interventionsrate
    Keine Kristellergeburten, keine Saugglockengeburt, vier Kaiserschnittgeburten. 32 % ist die aktuelle Kaiserschnittrate, rechnerisch wären dies 15 Babys gewesen.
  • kein Babyblues und keine Postpartale Depression (informier Dich hierzu auch hier)

„Wenn eine Frau während der Geburt
nicht aussieht 
wie eine Göttin,
dann wird sie falsch behandelt.”
Ina May Gaskin, Hebamme

Wieviel Zeit braucht diese Hypnobirthing Geburtsvorbereitung?

Zuerst lernen wir uns kennen, denn bei einem so intimen Thema wie Geburt sollten wir uns miteinander absolut wohl fühlen. Es muss nicht immer ein ganzer Kurs mit starrem Ablauf sein. Individuell für Eure Bedürfnisse und Kompetenzen bekommt Ihr genau die Geburtsvorbereitung, mit der Ihr eine gute Geburt sicherstellen könnt. Ich kläre Euch auf und Ihr bleibt in Eurer Verantwortung zu entscheiden, was Ihr mitnehmen wollt. 

Um ganz gezielt auf Dein Baby und Dich eingehen zu können, biete ich Gruppenkurse mit maximal zwei Paaren an. Die meisten „meiner werdenden Eltern“ entscheiden sich für die Individuelle Geburtsvorbereitung.

Verbinde Dich mit Deinen Gebärfähigkeiten bereits früh in der Schwangerschaft

Ruf mich einfach unverbindlich an – auch falls Deine Geburt bald bevorsteht.

Gerne berate Ich Dich persönlich. 

Honorar

Mir ist wichtig, dass alle werdenden Eltern zu mir kommen können, denen diese  Geburtsvorbereitung am Herzen liegt.  Egal, ob sie von Hartz IV leben oder gut bezahlte Doppelverdiener sind. Ich vereinbare mit Dir ein angemessenes individuelles Honorar, mit dem Du und ich uns gut fühlen.

 


3 Gedanken zu „Geburtsvorbereitung Hypnobirthing

  1. Pingback: Warum die Geburt für viele Frauen zum Trauma wird | KINDERWUNSCH - SCHWANGERSCHAFT - GEBURT --- Doris Lenhard- Telefon: 0228 4467678

  2. Pingback: 1953: die ersten schmerzfreien Geburten in Deutschland | KINDERWUNSCH - SCHWANGERSCHAFT - GEBURT --- Doris Lenhard- Telefon: 0228 4467678

  3. Pingback: Lust & Orgasmus statt Geburtsstillstand, Kaiserschnitt & Co.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.