Sternenkinder – Selbsthilfegruppe für Eltern

Selbsthilfegruppe für Eltern von Sternenkindern

Fühl Dich bitte von Herzen willkommen in unserer Selbsthilfegruppe der Eltern von Sternenkindern. 

Du hast eins oder mehrere Kinder in der frühen Schwangerschaft verloren? Nach natürlicher Empfängnis oder mit Hilfe der assistierten Befruchtung einer Kinderwunschbehandlung. Aber Dein Baby konnte nicht bleiben? Dein Baby ist in der späten Schwangerschaft oder im Kontext seiner Geburt gestorben?

Während der Schwangerschaft und Geburt erleben wir leider manchmal nicht nur Freude und Glück. Daraus können die furchtbarsten Zeiten in unserem Leben werden, wenn das Baby uns wieder verlassen musste, bevor es das Licht der Welt erblicken konnte. Wenn das Baby stirbt oder unbemerkt gestorben ist.

Sternenkinder lassen uns untröstlich zurück, egal wie alt sie werden durften

Der Schmerz ist untröstlich und unaussprechlich. Das kann ich aus eigener Erfahrung erfassen, mein Kind starb für mich vollkommen überraschend in der 19. Schwangerschaftswoche. In dieser katastrophalen Situation, in die das Leben uns geworfen hat, brauchen Eltern jemand an ihrer Seite. Die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen Halt zu geben und auszutauschen.

Miteinander tragen, halten, stärken in der Selbsthilfegruppe für Eltern von Sternenkindern

Hier treffen wir uns einmal im Monat. Wir geben

  • dem Zuhören unserer Gedanken Zeit
  • dem achtsamen Herantasten an unsere Gefühle Raum
  • uns gemeinsam wechselseitigen  Halt und Kraft
  • dem Halten der Seelenverbindung zu unseren Baby Platz.

Bei diesen Treffen werde ich Euch zur Seite stehen. Haltearbeit, der rote Herzensfaden und Anderes wird Euch durch diese schwere Zeit helfen.

Termine Selbsthilfegruppe Bonn für Eltern von Sternenkindern

Das erste Treffen findet am 6. Mai 2017 um 17.00 Uhr statt. Das zweite Treffen ist am 09. Juni 2017 um 17.00 Uhr

Unkostenbeitrag 9,- Euro