The Birth Journey

Das bunte fröhliche Schwangerschaftsmagazin The Birth Journey

 

Heute erschien Heft 2 eines ganz neuen Schwangerschafts-Magazins. Patricia Bargenda fand nämlich, dass die Zeit reif ist für ein wirklich buntes, fröhliches und kraftvolles Schwangerschaftsmagazin. Eines, das werdenden Müttern und Vätern Wissen über alle verfügbaren Möglichkeiten für glückliche Schwangerschaftsmonate und glückende gesunde Geburtserfahrungen zur Verfügung stellt.

Davon träumt sie schon lange und hat jetzt, wo sie selbst Mutter ist, aus dem Traum Wirklichkeit gemacht. Wie das so ist, wenn Du für Deinen Traum wirklich brennst. Ich kann darüber auch ein Lied singen. Ich bin begeistert über die Kreativität und Tatkraft von Euch Müttern heute, mit der Ihr eingetretene Wege verlasst, Eure Familienwelt und die Welt überhaupt bunter, fröhlicher und lebendiger macht mit Blogs, Familien-Cafés und und und.

Heute bin ich besonders happy.
Happy-Grund Nr. 1: Gerade habe ich mit einer Klientin gearbeitet und sie kam in der Babystunde an ein ganz tief verborgenes Erlebnis aus ihrer pränatalen Zeit. Ich bin noch ganz weich und berührt von diesem Erlebnis.
Happy-Grund Nr. 2: Mein erster Artikel erscheint in einer Zeitung! Hurra!

In Heft 2 von

The Birth Journey 

So heißt das neue Schwangerschaftsmagazin. Patricia Bargenda plant, The Birth Journey bald als Print herausgeben, momentan kannst Du Dich auf der Webseite von The Birth Journey anmelden und bekommt es zugeschickt.

Ich finde, dass das Schwangerschaftsmagazin The Birth Journey optisch eine Augenweide ist und gute Laune macht, das Herz und die Seele berührt. Es hebt sich total von den 08/15-Schwangerschaftszeitungen, ELTERN-Ratgebern mit immer gleichem langweiligen Inhalt, Werbung und omanalten Ratschlägen ab. 

Egal, worüber Du etwas wissen willst:  Schwangerschafts-Joga, Doulas, die mannigfaltigen hervorragenden mentalen Geburtsvorbereitungen oder überhaupt Alles über Deine Alternativen und wie Du Dich auf Dein Mama-Papa-Sein und Eure Geburt richtig gut vorbereitest. In den Artikeln stellen Frauen Dir ihre Erfahrungen und Arbeit vor, deren Berufung es ist, dass Babys und Mütter ihre Geburt ohne Angst, Stress, Übergriffe und vermeidbare Komplikationen erleben dürfen.

Dazu brauchst Du Wissen und Methoden, die Ärzte und Hebammen für ihre Arbeit nicht benötigen. Das ist das gut gehütete Geheimnis des Gesundheitswesens, weshalb in Deutschland 93 von 100 Frauen vorzeitige Einleitung der Geburt, künstliche Wehenmittel, Geburtskomplikationen und vermeidbarer gewaltsamer Beendigung der Geburt erleben: Kristellergriff, Saugglocke oder Kaiserschnitt.  

Willst  Du die Hindernisse für eine glückliche Schwangerschaft und schöne Geburt erkennen und aus dem Weg räumen? Möchtest Du mehr über die MaBaZ-Angebote für Kinderwunschklienten und Schwangere wissen? 

Da fällt mir gerade ein, dass ein Paar aus meiner Geburtsvorbereitung ihr Baby HAPPY nannten – bis zu seiner Geburt. Jetzt hört das kleine Mädchen auf einen wunderschönen italienischen Namen.

Ein Gedanke zu „Das bunte fröhliche Schwangerschaftsmagazin The Birth Journey

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Dienstag: Vom Kinderkriegen und weiteren Aha-Effekten | Bundesstadt.com

Kommentare sind geschlossen.