Babymassage


Babymassagekurs

für Babys nach schwieriger Schwangerschaft und/oder schwieriger Geburt

Geboren zu werden ist für ein Baby kein Spaziergang. Für einige Babys bedeutet geboren werden, dass sich ihr natürliches Körpergefühl und ihre Emotionen durch eine Geburtseinleitung, Wehenbeschleunigung oder Wehendrosselung, Schmerzmittel und körperliche Eingriffe (Zange, Saugglocke, Kristellergriff, Kaiserschnitt) für sie unvorbereitet verändern. Es kann durchaus sein, dass sich Dein Kind überwältigt gefühlt hat. Und dadurch eine größere Körperspannung oder sehr wenig Körperspannung hat. Dass es lange braucht um einzuschlafen und häufig wieder wach wird. Vielleicht schreit es schrill auf. Oder ist es schnell gestresst. Dann kann dieser Kurs für Babymassage für Euch hilfreich sein.

In diesen Kurs für Babymassage nehme ich maximal drei Babys auf.

Berührungen sind unsere Seelennahrung. Sind jedoch im Körpersystem überwältigende Erfahrungen gespeichert, kann der Körper schneller als gedacht in „Alarmbereitschaft“ gehen. Deshalb werden wir den Rahmen für Dein Baby und Dich verlangsamen. Besonders für Kinder, die mit Kaiserschnitt, Saugglocke, Kristellergriff und chemischen Eingriffen  geboren worden sind ist dieser Babymassagekurs hilfreich. Dein Baby kann über seine „überwältigende Körpererinnerung“ eine neue Berührungserfahrung legen, sich im Kontakt mit der Umwelt und mit Menschen entspannt und sicher fühlen. Mit der Massage hilfst Du Deinem Kind, die Erfahrungen vom Tag zu verdauen, seelische und körperliche Spannungen zu lösen und seine Selbstregulation zu fördern. Es darf die Erfahrung machen, dass es „verstanden wird“ und seine ganz individuellen Bedürfnisse nach Sicherheit und Entspannung für es passend beantwortet werden.

B – Bindung
A
– Ankommen
B
– Bewusst berühren
Y – 
M
– Mutter-Baby-Kommunikation
A – AngenommenSein
SSicherheit sensibel schenken
SSelbstzweifel verlieren und Fein Fühlen was Dir und Deinem Baby wohlige Gefühle macht
AAndocken an die vorgeburtliche tiefe Verbindung
G Geborgen fühlen
EElternkompetenzen entwickeln
KKontakt
U Urvertrauen
RRichtigSEIN!
SSelbstregulation, Selbstbewusstein

Deine Erfahrungen in diesem Baby-Massagekurs

In diesem Babymassage Kurs lernst Du auf die Körpersignale Deines Babys achtsam einzugehen. Dein Baby sagt uns mit seinen Möglichkeiten, welche Berührungen seinen Körper entspannen und womit es seine Bindung zu Dir vertiefen kann. Mit körpertherapeutisch und traumasensiblen Berührungen lernst Du,  die Körpersprache Deines Babys so zu beantworten, dass es in eine tiefe Entspannung hineingleiten kann.  Hierdurch kann die erste Erfahrung mit schmerzhafter Berührung im Körpergedächtnis überschrieben und im Gehirn Verbindungen von neuen Synapsen geschehen. Damit es wieder den großen Händen von uns Erwachsenen und der Welt vertrauen kann. Sich in der Welt und mit Menschen sicher fühlt.

Wann?  Individuelle Termine für maximal 3 Babys/Mütter nach einem persönlichen Gespräch.
Wie oft und wie lange?  5 x 120 Minuten
Kursgebühr?  120,– Euro