Nachmachen erlaubt – Die Royale Geburt

2,5 Stunden! Herzogin Kate hat es vorgemacht: Hypnobirthing macht’s möglich!

Herzlich willkommen kleine Prinzessin Charlotte Elisabeth Diana

Aktuell überschlagen sich die Nachrichten. Die kleine Prinzessin ist da, nach nur 2,5 Stunden Geburt. Herzogin Kate hat es vorgemacht, dass die Hypnobirthing-Geburtsvorbereitung mit Tiefenentspannung, Atemtechniken und Selbsthypnose wirklich wirkt!

So schnell, da fragten sich die Ungläubigen als Erstes: Das war bestimmt ein Kaiserschnitt. Nein, Herzogin Kate hatte schon vor Prinz Georges Geburt erwähnt, dass sie sich mit Hypnobirthing auf die Geburt vorbereitet, weil ihre Freundinnen ihr von guten Geburtserfahrungen damit erzählt hatten.

Endlich wird über Hypnobirthing mit Wertschätzung berichtet und sie ausführlicher beschrieben, wie im Artikel aus DER WELT.  Sogar Krankenhäuser nehmen Kurse in Ihre Elternschule auf, wie in Düsseldorf.
Ich bin begeistert. Sie kommen aus Bonn und sind keine Herzogin?
No problem. In Bonn trainieren wir in meiner MaBaZ-Fachpraxis auch die Royale Geburt

In Bonn gibt’s was, was Herzogin Kate nicht hatte. Wenn für Sie Geburtsvorbereitung mehr ist, und mehr als Hypnobirthing, dann empfehle ich Ihnen die Geburtsvorbereitungs Workshops BEHERZTE ELTERN. Ist Hypnobirthing drin und alles, was Sie noch gut für die Geburt und für’s ElternSEIN trainiert. 

Vielleicht möchten Sie Ihr Baby auch ohne Angst und mit händelbaren Schmerzen (oder vielleicht sogar gar keinen) schneller und liebevolle zur Welt bringen? Rufen Sie mich gerne.

 

Schreibe einen Kommentar